Evelyn Hörmann

Dozentin experimentelle Malerei

Seit 1995 intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Kunst | Zeichnen | Aquarell | Monotypie | Pigmente & Naturfarben | Farben-und Papierworkshop | Beton & Objektbau | Studium an der privaten Kunstschule Überlingen bei Ursula Erchinger & Gudrun Rieder | seit 2007 freischaffende Künstlerin, seither zahlreiche Ausstellungen | seit 2010 Malkurse für Erwachsene und Kinder im eigenen Atelier |

Evelyn Hörmann arbeitet sehr experimentell. Aus Sandstein, Kohle, Asche, Ton, Erde und Metallpulver stellt sie selbst Farben her. Sie arbeitet auch mit Pigmenten, Acryl-und Ölfarben.
Als Malgrund verwendet sie Keilrahmen, Nesselgewebe, unterschiedlichste Papiersorten, Holz-und MDF-Platten. Die meisten ihrer Bilder durchlaufen einen langen Mal-und Arbeitsprozess.

Sie werden aus vielen Farb-und Lasurschichten hergestellt.
Durch die Farbschichtung bekommen die Farben eine ganz besondere Leuchtkraft. Vorhandenes wird wieder verworfen, übermalt, überklebt oder ausgekratzt.
Für Evelyn Hörmann steht die Abstraktion am Ende eines jahrelangen Prozesses der Suche.
Sie findet es sehr spannend, wenn der Betrachter seine Fantasie spielen lassen kann.

Jeder sieht und entdeckt in Ihren Bildern etwas anderes für sich. Es reizt sie, immer wieder Neues zu entdecken und Neues auszuprobieren.

Eine Übersicht über alle Kurse von Evelyn Hörmann finden Sie, wenn Sie diesem Link folgen…

Eigene Website http://www.kunstatelier-hoermann.de/