Annegret Poschlep

Dozentin für Malerei

 

 

 

 

 

 

Lebendige Leidenschaft  „Und ich – ich male mein Leben…“

 

bild_1 Dieses Thema begleitet die Künstlerin Annegret Poschlep seit vielen Jahren, gemäß dem Leitspruch: „Die Vernünftigen halten durch, die Leidenschaftlichen leben.“

Und Annegret Poschlep mit ihrer Lebensfarbe Rot ist leidenschaftlich, wie ihre expressiven, farbintensiven Bilder beweisen.
Parallel entstehen rot-weiß-schwarze Impressionen, abstrakte Horizonte lassen wilde Stürme erahnen, die schließlich im azurblauen Meer zur Ruhe und Harmonie finden, während frühlingsgrüne Strukturen durchzogen von feinen Linien und hellen Tönen eine unglaubliche Kraft ausstrahlen.

In ihren Schaffensphasen hat die aus dem Allgäu stammende Künstlerin alle Freiheiten, entdeckt, bestimmte Eindrücke des Lebens mit Tönen festzuhalten, ohne dass die Grenzen des Alltags sie zum Schweigen bringen.

So vermittelt Annegret Poschlep Gefühle der Freude oder Trauer, dieser weg II_web der Hoffnung oder Leidenschaft, des Gegenwärtigen oder Vergänglichen mit einer immensen  Ausdruckskraft.

Ihre malerischen Fähigkeiten erwarb sie auf Malakademien, Studienreisen quer durch Europa und als Schülerin bekannter Namen wie Peter Casagrande, Gesine Fröhlich oder Peter Tomschiczek.

Ihre Werke haben bereits viele Liebhaber gefunden, was Ausstellungen in Deutschland, Italien und Österreich, sowie diverse Ankäufe zeigen.

 

 

Eine Übersicht über alle Kurse vom Künstler finden Sie, wenn Sie diesem Link folgen…

 

www.annegretposchlep.com