“VERRÜCKTE BAUMATERIALIE TRIFFT AUF FILIGRANE TRÄGERFLÄCHE“

“VERRÜCKTE BAUMATERIALIE TRIFFT AUF FILIGRANE TRÄGERFLÄCHE“

» Datum: 03.10.2019 - 06.10.2019 | Zeit: 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

» Alle Kurse von - Arti Lemon

» max. Kursteilnehmer: 8

» Kurs ist geeignet für: Anfänger & Fortgeschrittene

» Kurskategorie: Mischtechnik/Struktur


Kurszeiten: 10.00 – 16.30 Uhr incl. ½ Std. Pause

Dieser Kurs befasst sich mit fast alltäglichen Werkstoffen wie Baumaterialien „Gipshaftputz, Sumpfkalk, Steinmehle  die wir auf die fragilen Untergründe wie Büttenpapier, Strukturkarton sowie Seidelbast in einer speziellen Technik auftragen. Wir werden Schritt für Schritt die Verarbeitung und die Grundkenntnisse dieser Werkstoffe kennenlernen. Das heißt, durch den gesamten Prozess wird das Material mit dem Träger quasi Schicht für Schicht versteinert. So entstehen wundervolle Oberflächen die mit verschiedenen Pigmenten,feinkörnigen Sande und Farbaufträgen (die wir teilweise selber herstellen) weiter entwickelt werden. 

Es entstehen langsam wundervolle Oberflächen die zum einen fragil, fein bis intensiv wirken. Durch die Farbpigmente ergibt sich eine unglaubliche Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten.

Diese Oberflächen kommen der Natur wie Stein- und Felsabbrüche oder Formationen wie in der Makrofotografie sehr nahe.

Diese Technik erfordert Geduld – einerseits sich auf die neuen Materialien einzulassen und andererseits im kreativen Herstellungsprozess. Im Ganzen schwingt eine dezente Prise von meditativem Arbeiten und in sich hinein horchen. Für mich ist es neben der ganzen Bandbreite der Oxidationen eine der wunderbarsten Techniken.

So entstehen unglaubliche Kombinationen und Kompositionen, die man kaum für möglich hält. Ich möchte euch die Freude und die Materialkenntnisse mit diesen faszinierenden und langlebigen Werkstoffen vermitteln, damit ihr eure eigenen wunderbaren Kunstreisen antreten könnt.

Das Grundmaterial bringt der Dozent mit.

Grundmaterial: ca. 60-70 Euro (Umlagepauschale)

Berechnung des Grundmaterial pro Teilnehmer: (maximal im Format 50 x 50)

Für 2 Werke 50 x 50 (Büttenpapier/Seidelbast sowie 4 Papiere ca. 25 x 25

Zusätzliches Material wird verrechnet pro Teilnehmer!!!

Eine detaillierte Aufstellung der Materialliste wird Ihnen nach Reservierung des Kurses per Email zugestellt.

Wenn Sie sich nach einer Unterkunft umschauen möchten, dann können wir Ihnen mit diesen Link’s weiterhelfen,

Unterkunft-Allensbach+Teilorte      Privatzimmer-Ferienwohnungen-Hotel

 


online buchen...

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Posted in: Kurs Malerei

Leave a Comment (0) ↓