Ton „ANGEBER“

» Datum: 18.03.2016 - 20.03.2016 | Zeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

» Dozentin / Dozent: Renate Kutke

» max. Kursteilnehmer: 10

» Alle - Kurse – Dozentin Renate Kutke

» Kurs ist geeignet für: Anfänger & Fortgeschrittene

» Kurskategorie: Acrylmalerei


 

Vandycke Braun: Eine Farbe – unzählige Möglichkeiten.

 

Tonangeber03_web

Vandycke Braun, aus natürlichem gebrannten Eisenoxid und Bitumen gewonnen, gibt den Ton unserer malerischen Symphonie an.

Dieses abwechslungsreiche Braun ist nach dem flämischen Maler Sir Anthonis van Dyck benannt, dessen Gemälde vor allem durch ein inneres Leuchten beeindrucken.
Rötlichbraun schimmernd bezaubert uns diese Acrylfarbe durch ihre feinen Farbabstufungen noch heute.
Ein spannendes Solo voller Entdeckungen.

 

Tongros_02_web

Lockere Skizzenübungen dienen uns zur interessanten, reduzierten Formfindung. Großzügig angelegte Vandyck Ton Flächen verstärken wir nun spielerisch mit Holzkohle oder einem Schuss Kaffee. Sahnehäubchen puderiges Weißpigment schenkt uns faszinierende Effekte und bringt uns zum Staunen.

 

Materialliste:

Vandyckbraun Tongros_01_web

( 1 x Schmincke Akademie Acryl 250 ml Nr. 668 und  1x PRIMAcryl Finest Artists Acrylic Nr. 685 Schmincke Fluid 250 ml);  weiße Acrylfarbe, 2 Flaschen z. B. von Goya 750 ml

weiße Acrylfarbe, 2 Flaschen z. B. von Goya 750 ml; Acrylfarben (andere Farbtöne können natürlich mit “angeben“); 2 Stifte Brauntöne + 1 Stift Weiß + Vandykbraun  (Neocolor II Watersouble); Sennelier Oil Nr. 221, transparent, 96 ml; Guardi Binder 750 ml

Skizzenpapier bzw. Block; weicher Bleistift oder Grafitstift

Fixierspray oder Haarspray; Wassergefäß auch für breite Pinsel

1-2 Plastikgefäße (z.B. Tupperschüssel etc. auch für einen breiten Pinsel geeignet – zum Anrühren Pigment); Mallappen

Flachpinsel in verschiedenen Größen  (Morani Serie– lieber größer als zu klein)

Rundpinsel z..B. Gr. 8; Lasurpinsel (Flachpinsel z.B. von Artisti – orange, weicher Pinsel)

Leinwände ab 50 x 50 cm max. 100 x 100 cm; evtl. einen Föhn

Pigmente, spezielles Weißpigment und Kohlestifte,Tusche werden im Kurs gegen Materialkostenbeitrag je nach Verbrauch zur Verfügung gestellt, ca. 18 Euro

 

 

Wenn Sie sich nach einer Unterkunft umschauen möchten, dann können wir Ihnen mit diesem Link weiterhelfen, besuchen Sie einfach unsere Unterkunftsuchmaschine…

 


online buchen...

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

.