Malen wie die alten Meister

» Datum: 23.01.2019 | Zeit: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

» Dozentin / Dozent: Anne Holenfleisch

» max. Kursteilnehmer: 8

» Alle - Kurse - Dozentin Anne Holenfleisch

» Kurs ist geeignet für: Anfänger & Fortgeschrittene

» Kurskategorie: Ölmalerei-Mischtechnik


 

Termine: 23.01. / 30.01. / 06.02. / 20.02.2019.

4x a 3 Std.   jeweils Mittwochs von 09.00 – 12.00 Uhr   

Kursgebühr  160,00 € 

 

web-IMG_0559 Das Malen wie die alten Meister beginnt schon lange vor dem Auftragen der ersten Pinselstriche:

 in der 1. Sitzung werden die Materialien sorgfältig ausgewählt und die Grundierungen auf die rohe Leinwand aufgetragen: zuerst eine Vorgrundierung mit Hasenleim weiter geht es mit einem Kreidegrund, wir arbeiten die Champagnerkreide und Titanweiss in den Hasenleim ein so dass eine cremige Masse entsteht. So kann die Leinwand in einem leuchtenden Weiß erstrahlten. Sorgsam und lustvoll werden die Pigmente ausgewählt und daraus die Farben hergestellt. Erst dann kommen die ersten kühnen Striche auf die nichts ahnende weiße Leinwand.

Wir lernen wie man ein Motiv aufträgt. Zunächst dünn-lasierend mit gut duftenden Orangenterpentinen, die Pigmente werden verrührt mit Leinöl und wohlriechenden organischen Quarzen bis wir schließlich mit wertvollem Bienenwachs pastos und changierend arbeiten können. Wir erfreuen uns an dem brillanten und sehr plastischen Ergebnis der Ölmalerei.

 

web-IMG_0537 Wir können selbstgewählte Motive nehmen oder Stilleben z.B. Äpfel von den vielen Apfelplantagen vom Bodensee oder einen frisch gefangenen Hecht vom See. Eine gute Vorlage ist zu empfehlen.

 

 

Wenn Sie sich nach einer Unterkunft umschauen möchten, dann können wir Ihnen mit diesen Link's weiterhelfen,

besuchen Sie einfach unsere Unterkunftsuchmaschine…    Privatzimmer-Ferienwohnungen

Mit diesem Link haben Sie die Möglichkeit eine Seminar-Rücktrittsversicherung abzuschließen.


online buchen...

Malen wie die alten Meister


.