Spannung…Tiefe…Lichtblitze von Kreiden einfangen

» Datum: 18.11.2016 - 20.11.2016 | Zeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

» Dozentin / Dozent: Isolde Folger

» max. Kursteilnehmer: 10

» Alle - Kurse - Dozentin Isolde Folger

» Kurs ist geeignet für: Anfänger & Fortgeschrittene

» Kurskategorie: Acrylmalerei


 

if_web_jpg1 In einem Prozess von mehreren Schichten Zeichnungen Lehm und Lack, werden wir unsere Bilder, (nachdem ich vorher eine Vorführung mit Aufbau des Bildes zeige) nachempfinden.

 

Wir probieren, dass jeder seine eigenen Gefühle und Empfindungen zum Ausdruck bringt.

 

 

Die Kursteilnehmer lernen P1020054_web und erlernen mit Schellack (selbst herstellen) Lehm, Kreiden und verschiedenen Sanden, die freie Komposition bis hin zum Schwelgen in Farben und Formen, zwischen Natur und verschiedenen feinen und groben Erden. Schicht für Schicht mit Raum und Tiefe und dann mit Lack werden wir die Bilder zum 3-dimensionalen Leuchten bringen.

Unter intensiver Betreuung ist der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

 

Materialliste : P1020186_web

Verschiedene Leinwände, von 20 x 20 – 100 x 100 cm, Acryl oder Aquarellpapier, 250 -300 Gramm, Seidenpapier, Acrylfarben, Airbrushfarben, ( Farben die man selbst gerne benutzt)) . Pigmente, Erden (Lehm) Steinkreide oder Rügener Kreide, Spachtelmasse, Acrylbinder, Sprühflaschen, Schellack, Kohlestift in schwarz , verschiedene kleinere und größere Pinsel Sand, Materialien z.B. Fundstücke usw.

Sprühflaschen und Schellack kann auch bei mir bezogen werden.

 

Wenn Sie sich nach einer Unterkunft umschauen möchten, dann können wir Ihnen mit diesem Link weiterhelfen, besuchen Sie einfach unsere Unterkunftsuchmaschine…

 


online buchen...

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

.