Malen mit Champagnermehl, Steinkreiden und Pigmenten

» Datum: 01.11.2013 - 03.11.2013 | Zeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

» Dozentin / Dozent: Sabine Hampp

» max. Kursteilnehmer: 10

» Alle - Kurse – Dozentin Sabine Hampp

» Kurs ist geeignet für: Anfänger & Fortgeschritene

» Kurskategorie: Malerei


Wir arbeiten mit verschiedenen Kreiden und Schiefermehlen mit Bindern und experimentieren mit ihrer Beschaffenheit. Dabei entstehen Schicht für Schicht Strukturen und Spuren, die entweder herausgearbeitet oder wieder übermalt werden. Es wird gespachtelt, gekratzt, gekritzelt, eingerieben oder wieder ausgewaschen … Eine ganz individuelle Entdeckungsreise und Spurensuche mit Vergnügen am Unerwarteten.

Materialliste: champagn

  • Acrylfarben, vor allem schwarz und weiß, und Acryl-Lieblingsfarben,
  • verschiedene Pinsel und Pinselgrößen,
  • Spachtel, Wasserbehälter, Lappen, Schwamm,
  • Acryl-Binder, Kohle-/Kreidestifte,
  • Fixativ oder Haarspray (kein Glanzlack),
  • Paletten oder Gefäße für Binder, Pigmente,
  • Tusche, löslicher Kaffee, Sprühflasche, Föhn,
  • Collagematerial (Seidenpapier, Zeitungen etc.),
  • mehrere Malkartons (30,0 cm x 30,0 cm), nach Belieben Leinwände.
  • Verschiedene Schiefermehle und Steinkreiden werden von der Kursleitung mitgebracht.
  • (Materialbeitrag wird dann je nach Menge erhoben).

Details zum Künstler Sabine Hampp finden Sie, wenn Sie diesem Link folgen

 


online buchen...

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

.