Formenzeichnen – bringt Hand und Herz in Schwung

» Datum: 17.04.2015 - 19.04.2015 | Zeit: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

» Dozentin / Dozent: Barbara Ihme

» max. Kursteilnehmer: 10

» Alle - Kurse - Dozentin Barbara Ihme

» Kurs ist geeignet für: Anfänger & Fortgeschrittene

» Kurskategorie: Kunstmalerei


Ich lebe_ Christian Morgenstern, _web Formenzeichnen, das sind Urformen – Flechtbänder – Mandalas

selbstgestaltet mit farbiger Kreide auf Papier.

  • Von einfachen Urformen der Menschheit die tief berühren und Sicherheit geben,
    über verschiedene Flechtbänder, vielleicht bis zu selbstgestalteten Mandalas,
    die Ruhe geben und zentrieren – bewegen wir uns mit farbiger Kreide auf dem
    Papier, erleben die Unterschiedlichkeit der Formen und was sie mit uns machen.
  • Schritt für Schritt finden Herz und Hand zusammen, tauchen ein in den
    Rhythmus der Bewegung und vertrauen nach und nach Ihren eigenen
    Schöpferkräften.
  • Formenzeichnen kann jede/r! Wolke,_web 2014
    Geübte, Ungeübte, Rechts-/Linkshänderinnen, Blinde… anfangs noch etwas
    ungeübt, mit der Zeit immer flüssiger. Koordination wird gefördert und geübt.
  • Formenzeichnen tut immer wieder gut, weil es total erfrischt, in Einklang bringt,
    zugleich konzentriert und entspannt.
  • Formenzeichnen ist wie Gymnastik für die Seele, die Spaß macht, neu ordnet
    und beschwingt!

Die Materialliste erhalten Sie nach Reservierung und Anzahlung der Kursgebühr.


online buchen...

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

.