Drucktechnik – Monotypie

» Datum: 11.07.2014 - 13.07.2014 | Zeit: 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

» Dozentin / Dozent: Evelyn Hörmann

» max. Kursteilnehmer: 10

» Alle - Kurse – Dozentin Evelyn Hörmann

» Kurs ist geeignet für: Anfänger & Fortgeschritene

» Kurskategorie: Monotypie


Anfangszeiten:

  • Fr.: 16.00 – 20.00 Uhr
  • Sa.: 10.00 – 17.00 Uhr
  • So.: 09.00 – 14.00 Uhr

Monotypie_3

Bei der Monotypie wird die Farbe direkt auf eine glatte Platte aufgetragen. Solange diese noch feucht ist, wird sie von dieser Fläche abgedruckt. Wir können die Platte auch mit einer Druckfarbe einwalzen – dann wird ein Papier darauf gelegt, und auf die Rückseite des Papiers wird das Motiv gezeichnet. Dabei kann es oftmals zu unvorhersehbaren Ergebnissen kommen.
Wir verbinden die entstandenen Monotypien mit experimenteller Malerei.
Die Lust am Ausprobieren und Experimentieren ist bei diesem Kurs von Vorteil.

Materialliste:

  • Malgründe: unterschiedliche Papiersorten, Tapeten, Packpapiere, Zeitungen, Kartonagen, Zeitschriften, …..
  • Acrylfarben
  • Lynoldruckfarben oder Druckfarbe falls vorhanden
  • Pinsel, – Spachteln, – Farbwalze, – Stifte, – Ölkreiden oder Wachsfarben
  • Lappen, – Plastik- oder Pappteller als Paletten, – Wassergefäße

Bringen Sie bitte auch die Dinge mit, von denen Sie selbst denken, dass Sie sie zum Malen und Experimentieren benötigen!


online buchen...

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

.