Acryl und Collage – Weniger ist mehr – Das Glück der Reduktion

» Datum: 01.08.2016 - 03.08.2016 | Zeit: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

» Dozentin / Dozent: Susanne Wolf-Ostermann

» max. Kursteilnehmer: 10

» Alle - Kurs - Dozentin Susanne Wolf-Ostermann

» Kurs ist geeignet für: Anfänger & Fortgeschrittene

» Kurskategorie: Acrylmalerei


 

Acryl und Collage

Weniger ist mehr – das Glück der Reduktion

 

wolf-ostermann-2 Die Welt ist groß und bunt – mit gesammelten Papieren verschiedenster Art (Zeitschriften, Kalenderblätter, Geschenkpapier, Einwickelpapier usw)

beginnen wir mit dem Arrangieren und Aufkleben. Dabei entsteht ein kunterbunter Untergrund. Wir schauen, entdecken, lassen uns inspirieren. Was soll bleiben, was ist interessant, was kann weg?

Linien und Zeichen, Flächen und Strukturen, der spielerische Umgang mit Stiften, Kreiden und Acrylfarben. S.W-O2

Das leise Lauschen, was von den kleinen, feinen Bildelementen betont werden will, wo ist weniger mehr?  Die Wahrnehmung wird geschärft, das Spiel mit Farben und Formen bleibt in der Andeutung, wir finden und erfinden eigene kleine Bildgeschichten auf Leinwand.

 

Materialliste:

Mehrere Leinwände, gerne extra tief (Eco plus XL von boesner) und / oder Holzkörper (Casani von boesner) z.B. 20 x 20, 30 x 30, 40 x 40, 40 x 50, mehrere gleiche Größen, oder andere Malgründe

Acrylfarben, was vorhanden, mindestens Grundfarben, Pinsel, Lappen, Plastikgefäße zum Mischen / für Wasser; Buntstifte, Ölkreiden

Gesammelte Papiere; Geschenkpapier, Einwickelpapier, farbig, gemustert

Weiße Acrylfarbe / Steinmehl / Klebstoff bringt die Dozentin mit und wird je nach Anteil berechnet

 

Wenn Sie sich nach einer Unterkunft umschauen möchten, dann können wir Ihnen mit diesem Link weiterhelfen, besuchen Sie einfach unsere Unterkunftsuchmaschine…

 

 


online buchen...

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

.